Bildergalerie

Kinder schmücken Weihnachtsbaum im Rathaus 24.11.2011 (8 Bilder)
Dieses Jahr kamen die Kinder der Kindertagesstätte Niederems angerückt, um im Foyer des Rathauses den Weihnachtsbaum zu schmücken. Zuvor hatten die Kinder im Kindergarten selbst den Schmuck für den Baum gebastelt. Begleitet von den Erzieherinnen Doris Seubert und Nicole Lang ließen die Kinder beim Baumschmücken ihrer Phantasie freien Lauf, so dass ein wunderschöner Weihnachtsbaum entstand, auch die Fenster erhielten einen schönen Schmuck. Bürgermeister Scherf, der sich sehr erfreut über das fröhliche Treiben im Rathaus zeigte, dankte den Erzieherinnen und Kindern mit kleinen Präsenten für ihr tolles Engagement.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Lesefest in Steinfischbach und Bermbach 23.09.2011 (68 Bilder)
Erstmals nahm die Gemeinde Waldems im September am Lesefest des Netzwerkes Leseförderung teil.

Der "Wettkampf der Tiere" mit Autor Christian Tielmann stand ab 15.30 Uhr in der ev. Gemeindebücherei Steinfischbach auf dem Programm. Einen turbulent-witzigen Wettkampf zum Mitmachen und Mitfiebern kündigten die Organisatoren rund um Helga Klaffke an. Ca. 50 Kinder und 25 Erwachsene waren zu dieser Nachmittagsveranstaltung gekommen. Die Kinder spielten die Geschichte des Buches nach und hatten einen Riesenspaß. Es handelte sich um einen Wettkampf mit sechs Stationen und am Ende gab es eine Medaille.

Um 19.00 Uhr ging es mit einer Autorenlesung in der Gemeindebücherei Bermbach mit Christian Tielmann weiter. Er las aus seinem Buch "Spürst du die Angst". 20 Jugendliche und ca. 10 Erwachsene hatten sich in den Räumen der Bücherei eingefunden, um seinen Worten zu lauschen.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Gegensätze, Ausstellung im Rathaus 10.08.2011 (48 Bilder)
Am 10.08.2011 fand im Escher Rathaus die Vernissage "Gegensätze" statt. Hinter der Ausstellung stehen zwei Künstler, die ihre Gegensätzlichkeit nicht nur im jeweils verwendeten Material sondern auch in der Aussage ihrer Exponate zum Ausdruck bringen wollen.

Menschenleere Fantasielandschaften in expressiver Farbigkeit und verträumte Waldbilder stehen im Kontrast zu kleinformatigen Abstraktionen, die im Zusammenspiel mit Rost und Farbe auf die Beständigkeit der Veränderung hinweisen. Industrieanlagen, Werkstätten und Werkzeuge sind ebenfalls bevorzugte Themen von Susanne Messer.

Eine ganz besondere Veränderung haben auch die Materialien hinter sich gelassen, die Armin Höhler für seine Objekte verwendet. Aus ehemaligen Gebrauchsgegenständen wurde Schrott und daraus nunmehr Kunstobjekte, die durch ihre schwarzmatten Oberflächen und ihre Dreidimensionalität an die kinetische Kunst anknüpfen.

Beide Aussteller sind Mitglieder der Künstlergruppe „Lahnartists Limburg e.v.“. Susanne Messer ist ebenfalls im Verein „Amthof-Galerie Bad Camberg“ vertreten und als Dozentin für Acrylmalerei bei der VHS Limburg-Weilburg tätig.

Die Ausstellung ist noch bis zum 31. Oktober 2011 während der Öffnungszeiten des Rathauses der Gemeinde Waldems zu sehen.

Alle Kunstinteressierten sind sehr herzlich eingeladen.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Vernissage 11.05.2011 (1 Bilder)
Die Hobby-Künstlerinnen Hannelore Kremer, Gisela Pauli und Anja Andres-Baumann aus dem Waldemser Umland zeigen in einer Gemeinschaftsausstellung Aquarelle und Fotografien in farbiger Vielfalt. Alle drei Künstlerinnen bechäftigen sich mit der Aquarelltechnik und haben hierzu auch bei namhaften Künstlern, u. a. bei Ursula Vogel und Gerti Reminger schon einige Kurse besucht. Anja Andres-Baumann geht zudem gerne auf Fotomotiv-Suche.
Ergebnisse dieesr Vielfalt sind noch bis zum 22. Juni 2011 im Rathaus der Gemeinde Waldems, Schulgasse 2, Waldems-Esch während der Öffnungszeiten zu sehen.
Vorschau
 
 
 
Büchereiaktionstag 18.04.2011 (2 Bilder)
Der Aktonstag der Büchereien Reichenbach und Niederems des Heimatvereins Waldems war ein voller Erfolg. Erwa 30 Kinder gestalteten Ostereier und Ostergipsfiguren. In einem "Bücherflohmarkt" konnte gestöbert werden und der Waldemser Buchautor Hajo Gellhaus las aus seinen Büchern "Die Wunschtaste" und "Heiße Steine". Die kleine Bücherei Reichenbach wird sich zu einer Aktionsbücherei mit dem Fokus "junge Leser" entwickeln, aber auch ein Angebot für Erwachsene soll vorgehalten werden.
Vorschau
Vorschau
 
 
Seiten: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12