Bildergalerie

Sternsinger im Rathaus 06.01.2012 (7 Bilder)
Am 6. Januar 2012 besuchten die Sternsinger von St. Thomas zuerst Herrn Bürgermeister Scherf im Rathaus. Neben ihrem Segen brachten sie auch Informationen über Kinder im diesjährigen Partnerland Nicaragua mit und erhielten eine Spende für die Aktion "Kinderrechte" durch Herrn Bürgermeister Scherf.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Ferienspiele 02.01.2012 (57 Bilder)
In den Weihnachtsferien 2011/2012 standen die Ferienspiele unter dem Motto „Reise in die Vergangenheit“. Nach einem gemeinsamen Frühstück startete das Programm.
Die zur Zeit in Frankfurt am Main stattfindende Ausstellung des Tutanchamun wurde besucht. So konnten die Teilnehmer der Ferienspiele eine Zeitreise in die geheimnisvolle Welt des alten Ägypten unternehmen. Die Ausstellung „Tutanchamun – sein Grab und die Schätze“ macht das Eintreten in eine überwältigende Schatzkammer und das Entdecken neuer Welten und neuer Wunder für die Besucher mit allen Sinnen erkennbar.
Trotz des nicht vorhandenen Schnees – Rodeln auf dem Treisberg musste insofern leider ausfallen – kam der Bewegungsaspekt nicht zu kurz. Ein Tag im Sedammbad in Bad Homburg und ein Ausflug zur Eisbahn in Diez komplettierten das Programm. Zudem wurde die Turnhalle rege genutzt.
Für Rückzugsmöglichkeiten war ebenso gesorgt, die Kinder konnten viele kreative Angebote wahrnehmen, aber auch Gesellschaftsspiele waren sehr gefragt.
Zum Abschluss wurde den Eltern natürlich der einstudierte Tanz vorgeführt bevor die Ferienspiele bei Kaffee und Kuchen ausklangen. Im Sommer sind die nächsten Ferienspiele geplant – in der 5. Ferienwoche heißt es dann wieder: Viel Spaß bei den Ferienspielen in Waldems!
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Kinder schmücken Weihnachtsbaum im Rathaus 24.11.2011 (8 Bilder)
Dieses Jahr kamen die Kinder der Kindertagesstätte Niederems angerückt, um im Foyer des Rathauses den Weihnachtsbaum zu schmücken. Zuvor hatten die Kinder im Kindergarten selbst den Schmuck für den Baum gebastelt. Begleitet von den Erzieherinnen Doris Seubert und Nicole Lang ließen die Kinder beim Baumschmücken ihrer Phantasie freien Lauf, so dass ein wunderschöner Weihnachtsbaum entstand, auch die Fenster erhielten einen schönen Schmuck. Bürgermeister Scherf, der sich sehr erfreut über das fröhliche Treiben im Rathaus zeigte, dankte den Erzieherinnen und Kindern mit kleinen Präsenten für ihr tolles Engagement.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Lesefest in Steinfischbach und Bermbach 23.09.2011 (68 Bilder)
Erstmals nahm die Gemeinde Waldems im September am Lesefest des Netzwerkes Leseförderung teil.

Der "Wettkampf der Tiere" mit Autor Christian Tielmann stand ab 15.30 Uhr in der ev. Gemeindebücherei Steinfischbach auf dem Programm. Einen turbulent-witzigen Wettkampf zum Mitmachen und Mitfiebern kündigten die Organisatoren rund um Helga Klaffke an. Ca. 50 Kinder und 25 Erwachsene waren zu dieser Nachmittagsveranstaltung gekommen. Die Kinder spielten die Geschichte des Buches nach und hatten einen Riesenspaß. Es handelte sich um einen Wettkampf mit sechs Stationen und am Ende gab es eine Medaille.

Um 19.00 Uhr ging es mit einer Autorenlesung in der Gemeindebücherei Bermbach mit Christian Tielmann weiter. Er las aus seinem Buch "Spürst du die Angst". 20 Jugendliche und ca. 10 Erwachsene hatten sich in den Räumen der Bücherei eingefunden, um seinen Worten zu lauschen.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Gegensätze, Ausstellung im Rathaus 10.08.2011 (48 Bilder)
Am 10.08.2011 fand im Escher Rathaus die Vernissage "Gegensätze" statt. Hinter der Ausstellung stehen zwei Künstler, die ihre Gegensätzlichkeit nicht nur im jeweils verwendeten Material sondern auch in der Aussage ihrer Exponate zum Ausdruck bringen wollen.

Menschenleere Fantasielandschaften in expressiver Farbigkeit und verträumte Waldbilder stehen im Kontrast zu kleinformatigen Abstraktionen, die im Zusammenspiel mit Rost und Farbe auf die Beständigkeit der Veränderung hinweisen. Industrieanlagen, Werkstätten und Werkzeuge sind ebenfalls bevorzugte Themen von Susanne Messer.

Eine ganz besondere Veränderung haben auch die Materialien hinter sich gelassen, die Armin Höhler für seine Objekte verwendet. Aus ehemaligen Gebrauchsgegenständen wurde Schrott und daraus nunmehr Kunstobjekte, die durch ihre schwarzmatten Oberflächen und ihre Dreidimensionalität an die kinetische Kunst anknüpfen.

Beide Aussteller sind Mitglieder der Künstlergruppe „Lahnartists Limburg e.v.“. Susanne Messer ist ebenfalls im Verein „Amthof-Galerie Bad Camberg“ vertreten und als Dozentin für Acrylmalerei bei der VHS Limburg-Weilburg tätig.

Die Ausstellung ist noch bis zum 31. Oktober 2011 während der Öffnungszeiten des Rathauses der Gemeinde Waldems zu sehen.

Alle Kunstinteressierten sind sehr herzlich eingeladen.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Seiten: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12   13