Bildergalerie

Ausflug der Bermbacher Senioren 20.08.2015 (1 Bilder)
Am Donnerstag, dem 20. August 2015 machte der Seniorenclub Bermbach 1977 eine Westerwaldfahrt mit 38 Teilnehmern. Los ging es ab der Sängerhalle Bermbach am frühen Morgen zur Töpferei-Besichtigung in Alpenrod bei der Fa. Marliese Fürst gegen 10 Uhr. Dort gab es praktische Erklärungen und Vorführungen über das Töpferhandwerk und im Anschluss für jeden etwas zu erwerben.
Gemütlich ging es dann weiter zum Kloster Marienstatt und im Brauhaus genossen wir unsere vorbestellten Speisen. Wohlgesättigt fuhren wir weiter durch den schönen und grünen Westerwald nach Hachenburg zur kurzen Stadtbesichtigung. Wir haben uns, trotz der Baustellen in der Fußgängerzone, unseren Weg gesucht und auch verschiedene Lokalitäten aufgesucht, aber auch Eis genossen.
Die Weiterfahrt ging dann über Bad Marienberg mit dem Wildpark, Ailertchen mit Flugplatz, nach Stahlhofen zum Wiesensee. Zum Abfischen waren wir jedoch noch etwas zu früh in der Jahreszeit, aber am Seeufer wurden wir in rustikalem Ambiente mit Kuchen, verschiedenen Waffeln und Kaffee verwöhnt. Hier am Seeufer entstand auch unser Erinnerungsphoto.
Vom Wiesensee ging es dann weiter über Westerburg, Wallmerrod nach Nentershausen-Nomborn zum Abschluss in das Landhotel „Studentenmühle“, von wo wir dann gut gelaunt unsere Heimreise antraten und gegen 20.30 Uhr, müde aber glücklich, wieder in Bermbach ankamen.
Es war ein wunderschöner Tag.
Vorschau
 
 
 
Komm mit uns nach Afrika 24.06.2015 (26 Bilder)
Bürgermeister Hies eröffnete am 24.06.2015 die Kunstausstellung des Kindergartens Bermbach. Die Erzieherin Elvira Dabo hat in einem Projekt mit den Kindern zum Thema "Komm mit uns nach Afrika" gebastelt und gemalt. Die Ausstellung kann noch bis 31.08.2015 während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Amtswechsel in Waldems 21.05.2015 (89 Bilder)
Markus Hies (CDU) ist als Bürgermeister der Gemeinde Waldems vereidigt worden und tritt am 1. Juni 2015 sein Amt im Rathaus in Esch an. In dem bis auf den letzten Platz besetzten Escher Dorfgemeinschaftshaus verfolgten hunderte Besucher den feierlichen Akt im Rahmen der öffentlichen Sitzung des Waldemser Parlamentes. Gleichzeitig erhielt der noch bis zum 31. Mai 2015 amtierende Rathaus-Chef Werner Scherf (SPD), der gut 13 Jahre lang die Geschicke der kleinen Kommune leitete, seine Entlassungspapiere. Der Wüstemser geht in den Ruhestand.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Osterschmücken im Rathaus 18.03.2015 (13 Bilder)
Die Vorschulkinder aus der Drachengruppe der Kindertagesstätte Esch - begleitet von der Erzieherin Daniela Schneider und der Praktikantin Nora Hörning - schmückten am Mittwoch, dem 18.03.2015 im Beisein von Bürgermeister Werner Scherf das Rathaus der Gemeinde Waldems. Der Frühling ist eingezogen - bereits am Eingang werden die Besucher von bunten Schmetterlingen begrüßt und die Osterhasen und Schäfchen im Eingangsbereich des Rathauses lassen das bevorstehende Osterfest etwas näher rücken. "Wir hoffen, dass alle Waldemser Bürgerinnen und Bürger an der Dekoration ihre Freude haben", ergänzt Bürgermeister Werner Scherf.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Winterferienspiele 16.01.2015 (25 Bilder)
Zu den diesjährigen Winterferien in der Gemeinde Waldems trafen sich 58 Kinder und Jugendliche sowie das Betreuungsteam des ASB im Dorfgemeinschaftshaus Waldems-Esch. Die Ferienspiele standen unter dem Motto „Weil ich soo gerne fliege!!!“. Der Morgen begann mit Kennenlernspielen und dem gemeinsamen Frühstück. Bereits am ersten Tag wurde in die Thematik des Fliegens eingetaucht. Auf dem Programm standen Keramikarbeiten zum Thema.
Natürlich durfte auch der Bewegungsaspekt nicht zu kurz kommen. So hatte man gleich zwei Highlights der besonderen Art. Das Rebstockbad in Frankfurt am Main wurde besucht und wie sollte es anders sein, natürlich war auch die Eissporthalle in Diez ein absolutes Muss.
Das Highlight der Ferienspiele war der Flughafen in Frankfurt am Main. Hier konnte man bei einer Flughafenrundfahrt die Flugzeuge hautnah erleben und natürlich auch viele interessante Informationen rund um den Flughafen erhalten.
Bereits seit einiger Zeit gehört auch die gemeinsame Übernachtung zum Programm der Ferienspiele. Und so übernachteten fast alle Teilnehmer gemeinsam mit den Betreuern im DGH nachdem sie im Vorfeld „Planes 1 + 2“ gesehen hatten.
Der Abschlusstag stand unter dem Motto „Spiel, Spaß und Bewegung“. Am Nachmittag fand der gemeinsame Abschluss mit den Eltern bei Kaffee und Kuchen und einem schönen Abschlussprogramm im DGH Esch. Der 1. Beigeordnete der Gemeinde Waldems Markus Hies und Brigitte Hörning von der Gemeinde Waldems sowie Herr Verwayen vom ASB und das Betreuungsteam unter Leitung von Isabella Schweitzer konnten die Kids sowie viele Eltern und Großeltern begrüßen. Sie erlebten einen eigens dafür einstudierten Tanz zur Thematik „Fliegen“ und konnten natürlich die während der Ferienspiele durch die Kids angefertigten Keramikarbeiten bewundern. Mit einer Urkunde und einem kleinen Geschenk wurden die Teilnehmer verabschiedet.
Vorschau
Vorschau
Vorschau
 
Seiten: 1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12